Veröffentlicht: Sonntag, 15. März 2015 Geschrieben von Hans-Werner Lüther

 

Jahreshauptversammlung TSV Germania Diemarden 27.02.2015

Auf der Jahreshauptversammlung des TSV Germania Diemarden wurde Carsten Jahns einstimmig zum neuen 2. Vorsitzenden gewählt. Seine Nachfolge als Schriftführerin wird Antje Quednow übernehmen, die wiederum als Jugendwartin von Ellen Weidele abgelöst wird. Beide wurden einstimmig in ihr Amt gewählt. Die Sportwartin, Martina Arnecke wurde in Ihrem Amt bestätigt und als neuer Seniorenbeauftragter wurde Dieter Gräbe gewählt. Weiterhin gehören Ariane Ropte (Kassenwartin) und Hans-Werner Lüther (1. Vorsitzender) dem Vorstand an.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden für 25 jährige Mitgliedschaft Dr. Petra Kolle-Kaufmann, Johanna Kolle, Karola Kolle, Rainald Kolle, Jan Harpering, Prof.Dr. Ulrich Heitkamp, Guido Füllgrabe, Ariane Ropte, Jan Witschewatsch und Lukas Blei mit der silbernen Ehrennadel des Vereins ausgezeichnet.

Mannschaften der Badminton Abteilung wurden für ihre Meisterschaft im Hobby A Team, die Meisterschaft in der Kreisliga Göttingen/Northeim und der Meisterschaft der U 19 Jugend ausgezeichnet.

Die B 2 Juniorinnen holten die Regionsmeisterschaft und die B 1 Juniorinnen die Bezirksmeisterschaften in der Halle und auf dem Feld nach Diemarden. Sie spielen in einer Spielgemeinschaft mit Groß Schneen seit der Saison 2014/2015 in der Niedersachsenliga.

Daniela Friedrichs, Fitnesstrainerin für Körper und Geist, wurde zur Sportlerin des Jahres 2014 und Jens Brüggemann, Übungsleiter der Gymnastik Gruppe sowie der G Junioren, wurde zum Sportler des Jahres 2014 ausgezeichnet.

In diesem Jahr soll die Begegnungsstätte der Gemeinde Gleichen (===> GT-Bericht) fertiggestellt und der Nutzung übergeben werden.

JHV2015 3

Auf dem Bild sind die Geehrten und der Vorstand zu sehen.

 

Wer ist online

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Seitenaufrufe
206778