Hauptkategorie: News Veröffentlicht: Montag, 30. März 2009 Geschrieben von GunnarAlbers

 

Mammut BACKHAUS Turnier

 

Einen langen Tag hatten die Badmintonspieler beim 6. Backhaus Junior Cup. Weil in den vergangenen Jahren die Teilnehmerzahl stetig zurückgegangen war, hatte man bei dieser Auflage des Turniers auf einen Tag verkürzt.

Erst um 22:30 Uhr stand nach mehr als 13 Stunden der letzte Sieger fest. Durch die überraschend hohe Teilnehmerzahl kam der Turnierzeitplan ganz schön durcheinander. Desweitern gab es recht viele ausgeglichene Spiele und viele Spiele wurden auch erst im dritten Satz entschieden. Drei Siege konnte der Diemardener Nachwuchs verbuchen. JOHANNA FIEKERS im Mädcheneinzel U 11, Johannes Schenk im Jungeneinzel U 15 und Robert Kerl im Jungeneinzel U 17 trugen sich ganz vorn in die Siegerlisten ein und haben damit dazu beigetragen, dass der TSV Germania Diemarden gleichzeitig der erfolgreichste Verein unter allen Teilnehmern war.

 

Die BACKHAUS Sieger in den einzelnen Disziplinen einschließlich der Diemardener Platzierungen :

ME U 11 : 1. Johanna Fiekers, TSV Diemarden

JE U 11 : 1. Marian Follak, SV Braunlage 

ME U 13: 1. Tina Peck, SC Salzgitter, 4 Julia Knauf , 5. Leonie - Zoe` Schulz, 7. Merle Bubner, 8. Julia Trawnik und 9. Vanessa Postler (alle Diemarden)

JE U 13: 1. Adrian Eilers-Segovia, MTV Goslar, 6. Jannis Schliesing, TSV Diemarden

ME U 15: 1. Rebecca Lorei, MTV Goslar, 4. Lea Schneemann, TSV Diemarden

JE U 15:  1. Johannes Schenk, TSV Diemarden, 8. Jonas Füllgrabe, 11 Lukas krey (Diemarden)

ME U 17: 1. Nathalie Höper, SCSalzgitter

JE U 17:  1. Robert Kerl (Diemarden, 9. Henning Heller (Diemaren) 14. Valerian Schuster (Diemarden)

ME U 22  1. Francesca Reinecke, TV Jahn Duderstadt

JE U 22   1. Frederic Schuh, Nikolausberger SC, 7 Felix Knaak, 10. Lennart Schliesing (beide Diemarden)

 

Wer ist online

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Seitenaufrufe
1730571