Veröffentlicht: Mittwoch, 20. Juli 2022
Geschrieben von Schomburg, Detlev

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung

des

TSV Germania Diemarden von 1895 e.V.

vom Samstag, den 09.07.2022




Anforderung für Mitglieder hier: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veröffentlicht: Freitag, 15. Juli 2022
Geschrieben von Schomburg, Detlev

 

 

Der TSV Germania Diemarden von 1895 e.V.

trauert um

Luis-Anton Pietschmann


der von seinen fast 19 Lebensjahren
18 Jahre dem Verein angehörte.

Über Kinderturnen und Jugendfußball
wuchs er zu einem wichtigen Vereinsmitglied heran.

Schon als Jugendlicher brachte er sich ehrenamtlich
in das Vereinsleben ein,
sei es bei Sanierungsarbeiten im und am Sporthaus
oder der Pflege des Sportplatzes.

Durch seine stete Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
war er nicht nur bei den Mitgliedern des Vereins beliebt, sondern auch weit darüber hinaus im Dorfleben.

Wir haben einen menschlich sehr geschätzten Sportkameraden verloren,
den wir sehr vermissen und dem wir
ein ehrendes Andenken bewahren werden.

 

Unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilnahme
gelten seiner Familie.



Der Vorstand des

TSV Germania Diemarden von 1895 e.V.

 

Pietschmann Luis Anton Flor1

Veröffentlicht: Donnerstag, 09. Juni 2022
Geschrieben von Schomburg, Detlev

2022 06 09 Einladung zur JHV

Veröffentlicht: Donnerstag, 16. Dezember 2021
Geschrieben von Schomburg, Detlev


2021 Bild00

 



Jahresrückblick 2021





Liebe Gäste,

liebe Sportfreunde,

auch das Jahr 2021 war durch die Pandemie geprägt.
Ständige und zum Teil kurzfristige Änderungen der Corona-Verordnungen
trafen alle Sportler.

Aufgrund der Erfahrungen aus dem ersten Jahr der Pandemie sind alle Sportler
ohne großes Murren den regelmäßigen Informationen des Corona-Beauftragten,
sowie den Weisungen des Vorstandes nachgekommen.
Hierfür möchte sich der Vorstand bei allen Sportlern*innen bedanken.

Das Kinderturnen des TSV Diemarden im Jahr 2021 wurde nach einem Neustart 2020 von vielen jungen Familien mit viel Freude angenommen. An dieser Stelle bedankt sich der Vorstand ganz herzlich für das Engagement von Naema und Tatjana.

Im Gesundheitsbereich kam dieses Jahr im Oktober, leider nur für einen kurzen Zeitraum (pandemiebedingt) „Tabata“ unter der Leitung von Frauke ergänzend hinzu.

Als einzige Abteilung gingen die Badminton-Spieler*innen auf Punktejagd.
Zwei Junioren*innen (Sophie Kuhr und Winnie Espig) konnten für den TSV
je einen Sieg verzeichnen. Der Vorstand gratuliert ganz herzlich zu diesem Erfolg.

Das Nachholen der 125-Jahr-Feierlichkeiten des TSV aus dem Jahr 2020 konnte leider aufgrund der Pandemie wieder nicht durchgeführt werden. Der Vorstand plant anlässlich der 1000-Jahres-Feierlichkeiten des Ortes Diemarden im Jahre 2022 an zwei Terminen
(18.06.2022 und 03.09.2022) die Jubiläumsfeier nachzuholen.

Die Arbeiten rings ums Sporthaus mussten bereits im Februar 2021 wegen eines gravierenden Wasserschadens beginnen. Jörg und die Vorstände waren einige Tage damit beschäftigt, den durch Frost entstandenen Schaden am Gebäude zu beheben.

2021 Bild01

2021 Bild02

2021 Bild03

Anschließend führte das gleiche Team mit fachlicher Unterstützung eines Maurers
die Verklinkerung des Sporthausanbaus aus. Die Arbeiten konnten nach mehreren Wochen abgeschlossen werden.


2021 Bild04

2021 Bild05

2021 Bild06

2021 Bild07

Nach den Klinkerarbeiten bildete die Installation der Jalousien den Abschluss.

2021 Bild08

Im Herbst wurden die Pflasterarbeiten rings um das Haus durch Jörg abgeschlossen.
Er wurde unterstützt von unseren Fussballern Luis, Jannis, Karsten und Manuel.

2021 Bild09

 

Auch der letzte Flutlichtmast wurde im Herbst mit Unterstützung von Steffen
abschließend auf energiesparende LED-Technik umgerüstet.

Im September ist das Ballfangnetz am Minibolzer mutwillig beschädigt worden.
Es entstand ein materieller Schaden von ca. 800 €.

2021 Bild010


Die Sparkasse Göttingen stellte dem TSV kurzfristig ein Banner zum provisorischen
Verschließen des Loches zur Verfügung und beteiligte sich auch bei den Kosten
der Schadensbehebung.

2021 Bild011

Bei der praktischen Instandsetzung und beim Reinigen des Umfeldes wurden wir von den Familien Kuhnigk, Giesbert, Brüggemann und Reeh unterstützt.

2021 Bild012

Bei allen, die den TSV durch ihre Mithilfe im Jahre 2021 unterstützt haben
(wie z.B. Renate und Hella) möchte der Vorstand sich ganz herzlich bedanken.
Sollten wir eine Person namentlich vergessen haben, so bitten wir um Entschuldigung.


Wir wünschen Euch/Ihnen und Euren/Ihren Familien
ein „Frohes Weihnachtsfest“
und
ein „Friedvolles und Gesundes Neues Jahr“.

Eure/Ihre Vorstände

Detlev Schomburg und Hans-Werner Lüther

2021 Bild013

Veröffentlicht: Dienstag, 30. November 2021
Geschrieben von Schomburg, Detlev

 

 

Netto Danke

Wer ist online

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Seitenaufrufe
1990211